CoolUserName
Die 500 fleißigsten Beiträger
CoolUserName“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
CoolUserNames Info
CoolUserNames Zahlen
 
  • 4,5
    Durchschnittliche Bewertung
  • 38
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 2
    Bewertungs-Zähler
  • 9. August 2020
    Erste Bewertung
  • 25. August 2020
    Letzte Bewertung
 
 
CoolUserName's Testberichte
 
Datum:25. August 2020
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Profi
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Sehr Gut
Funktioniert einwandfrei. Und Achsen mit Räder dazu ist toll. Hab mir heute noch welche bestellt, da der Lagerbestand nicht für immer halten wird.
Wenn man 2 in einer Lok haben will, kann man ja einen mit einem Power Functions Schalter rückwärts laufen lassen. Was ja mit Powered Up (im moment des schreibens dieser Bewertung) nicht funtioniert.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Profi
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+2Punkte
2von 2fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:9. August 2020
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Profi
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Tolles Set, aber nicht Perfekt
Aufbau ging relativ schnell. Wie immer in nummerierten Tüten verpackt. Anleitung und Sticker auch wie immer zusammen gepackt. Mein Aufkleberbogen hatte allerdings ein paar zerknitterte stellen mit so einer Art Luftblasen darunter, aber nachdem ich die Aufkleber angebracht habe, passte alles damit. Bedruckt wäre besser, aber naja.
Nach dem Aufbau gleich Batterien rein, App runter geladen und los gings. Ok, nachdem man die App das erste mal öffnet kam bei mir erstmal ein Update, dann muss man das Modell noch syncronisieren was etwas Zeit und Platz brauch.
Aber dann kann es wirklich losgehen.
Es gibt 2 verschiedene Steuerungen. Bei der einen hat man ca. 4cm² Touchpad zur Steuerung für fahren und lenken, was für große Finger nicht geeignet ist.
Das automatisierte 3-Gang Schaltgetriebe lässt sich Manuell oder Automatisch schalten. Es schaltet sehr ruckartig und man hört leider ab und zu Zahnräder knacken...
es gibt auch noch einen 4. Gang. Dieser dient dazu die Mulde anzuheben und zu senken. Dabei wird sogar der Rest des Getriebes gesperrt, damit der LKW nicht weg rollt.
Die alternative Steuerung finde ich besser. Da hat man in der Mitte des Bildschirms einen großen Ring den man dreht zum lenken und vergrößert zum Gas geben.
Beide Steuerungen haben noch weitere Funktionen,
-wie digitales be-/entladen der Mulde bis zu "70 Tonnen".
Wenn es beladen ist, wird auch simuliert das sich alles schwerer bewegt.
-Es gibt einen Kilometerzähler (auch wenn man nach paar mal hin und her fahren schon einen km gefahren ist)
-Anzeige wie viel man schon abgeladen hat.
-Neigungs und Steigungssensoren.
-Herausforderungen wo man Aufgaben abschließen kann.
Diese sind manchmal schwierig, wenn man zb einige Meter bei 30° Schräglage fahren muss.
Wie das Zuhause Funktionieren soll?...
Das Modell ist sehr stabil, aber die Mulde hat kleiner Löcher, deswegen nicht für feinen Kies oder Sand geeignet!
Und das Knickgelenk in der Mitte zum lenken ist sehr wackelig, das Modell lässt quasi den Kopf hängen.
Aber das Modell macht Spaß und die Volvo Sets waren schon immer gut. Mehr Baufahrzeuge ist auch immer gewünscht.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Profi
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Anspruchsvoll
Anspruchsvoll
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+32Punkte
36von 40fanden diese Bewertung hilfreich.