Excrucio
Die 500 fleißigsten Beiträger
Excrucio“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
Excrucios Info
Excrucios Zahlen
 
  • 4,3
    Durchschnittliche Bewertung
  • 37
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 3
    Bewertungs-Zähler
  • 28. Mai 2017
    Erste Bewertung
  • 20. Januar 2018
    Letzte Bewertung
 
 
Excrucio's Testberichte
 
 Mos Eisley Cantina™
Mos Eisley Cantina™
Mos Eisley Cantina™
 
Datum:20. Januar 2018
Kunden-Avatar
Alter :35-44 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Als Besitzer des vorherigen Cantina Sets, finde ich dieses als Erweiterung, Vergrößerung recht gut. Der Preis je Stein, ist mit 13 Cent durchschnittlich für ein Star Wars Set. Gut gefallen mir auch die neuen runden 1x1 Leuchtsteine, welche ich mir auch gleich für die alte Cantina nachgekauft habe. Ich finde es gut, das Lego alte Sets neu veröffentlicht, so daß auch Leute die später eingestiegen sind, sich ihre Sammlung vervollständigen können, ohne die Wucherpreise von eingestellten Sets zu bezahlen.
Ich finde es schade, das manche hier das Set rein aus ihrer Enttäuschung bewerten. Für neu Interessenten machen Frust Bewertungen natürlich keinen Sinn.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :35-44 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
-4Punkte
10von 24fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:20. Januar 2018
Kunden-Avatar
Alter :35-44 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Tolles Set und Diorama
Ein riesen Set, alles ausgepackt erkennt man schnell das man langen Bauspaß haben wird. Das Handbuch ist toll gestalltet, groß, schwer und gebunden. Bis zu 5 Beutel teilen sich eine Nummer, so daß man etwas mehr suchen muss nach dem richtigen Teil, als von kleineren Sets gewohnt. 499€ ist zwar viel Geld, keine Frage, dafür bekommt man aber 4012 Teile, was einen Durchschnitt von ~12 Cent je Teil entspricht.
Hervorheben möchte ich dabei, das relative wenig Technikteile verbaut werden, somit auch wenig Technikverbinder im Set enthalten sind, da in anderen Sets häufig ein Haufen von Steckverbinder enthalten sind, die sich auch auf die Teile Zahl aufschlagen. Wenn man jetzt dieses Set noch im Angebot kauft, 20% sind da nicht selten, kommt man auf ein super Verhältnis von 10 Cent je Teil für ein Star Wars Set. Der Bau ist etwas anspruchsvoller, da man mehr suchen muss, was aber durchaus den Spaß erhöht.
Die Anleitung aber wirklich einfach gehalten und in sehr ausführlichen Schritten macht der Bau sehr viel Spaß. Am Ende hat man ein super Spiele Set, mit sehr vielen Spiel Möglichkeiten, oder ein tolles Diorama des Todessterns für die Vitrine des Sammlers.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :35-44 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Anspruchsvoll
Anspruchsvoll
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+1Punkt
5von 9fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 Millennium Falcon™
Millennium Falcon™
Millennium Falcon™
 
Datum:28. Mai 2017
Kunden-Avatar
Alter :35-44 years old
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Großartig, mit Abzügen in der B-Note
Möchte mich den vorherigen Rezession anschließen!
Ein wirklich tolles Set, mit schönen Minifiguren, toller Bauerfahrung und es sieht am Ende fantastisch aus.
Ich würde aber eher sagen das dieses Set ein Play-Set (Puppenhaus meinetwegen) ist, statt geeignet durch das Haus zu cruisen.
Denn es ist recht schwer, ca. 2,2 kg und nicht das stabilste Star Wars Set.
Gerne löst sich der obere oder unter Blasterturm, das Versteckfach an der Unterseite, oder ein Hüllensegment.
Klar, kein Problem einfach wieder ran stecken, ist ja schließlich Lego! ;-)
Doch andere Sets machen es dabei besser, mit herausziehbaren Haltern zum Festhalten z.B.
Auch bin ich mit der Pilotenkanzel etwas unzufrieden, so können nicht 2 Minifiguren nebeneinander sitzen, sondern nur versetzt und es war recht schwierig Chewie neben, halb hinter Han zu setzen und dabei noch die Kanzel zu zubekommen. :D
Auch finde ich es schade, das man das Fahrwerk nicht einfahren kann, aber immerhin hat der Falke ein Fahrwerk, (leider anders als andere Sets.)
Also, es ist durchaus geeignet als stationäres playset, auch in der Vitrine (wie bei mir) sieht es sehr cool aus, aber damit herumfliegen, gerade als Kind, halte ich doch für schwieriger.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :35-44 years old
Spielerfahrung (Optional)
3 / 5
3 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Mittel
Mittel
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+15Punkte
22von 29fanden diese Bewertung hilfreich.