ActionSir
ActionSir“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
ActionSirs Info
ActionSirs Zahlen
 
  • 5
    Durchschnittliche Bewertung
  • 135
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 1
    Bewertungs-Zähler
  • 8. Januar 2014
    Erste Bewertung
  • 8. Januar 2014
    Letzte Bewertung
 
 
ActionSir's Testberichte
 
Datum:8. Januar 2014
Kunden-Avatar
Alter :35-44 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Exzellent mit ein paar Krümeln
Als langjähriger LEGO Fan der auch die ganzen Spiele auf Konsole spielt, konnte ich den Kauf des neuen Sets seit der Präsentation kaum abwarten.
Gleich am 02.01.2014 gekauft: schon mal ein toller Start ins neue Jahr :)
Ich bin recht wählerisch bei der Auswahl der Sets.
Von den ganzen Häusern gefiel mir bisher keins so wirklich, erst das Geisterhaus aus der Monster Fighter Serie hat mich begeistert.
Daneben besitze ich an größeren Modellen noch das Kino und den Turm von Ortanc. Das Pariser Restaurant toppt diese aber sogar.
Es strotzt nur so vor Details und raffinierten Ideen.
Das Beispiel mit dem Abflussrohr der Spüle wurde schon genannt. Knaller!
Die Ornamente aussen sind hervorragend gemacht, aus Croissants und Muscheln. Sehr gut!
Die Küche allgemein ist niedlich bis zum geht nicht mehr, das ganze Haus macht einfach riesen Spaß aufzubauen.
Die blaue Farbe des Dachs ist auch wunderschön.
Kommen wir zu den Krümeln, meiner klitzekleinen Kritik:
Es gibt z.b. zwei Steinchen die man in Wänden verbaut, die im 90 Grad Winkel auch Möglichkeiten bieten etwas anzustecken, wie z.b. eine kleine Uhr oder ein Bild.
Warum sind diese 2 Steine andersfarbig?
Die sieht man natürlich auch an der Aussenfassade. Für mich unverständlich. Deutlich zu sehen an der Rückwand des Hauses, zwischen den beiden Küchenfenstern.
Die beiden Laternen auf der Terasse hinten am Haus.
Diese sind mit Gelenksteinchen fixiert die natürlich ein wenig rumschlackern. Warum das mit beweglichen Elementen gemacht wurde ist mir ein kleines Rätsel.
Aber gut, wenn das Haus steht dann steht es, nicht so wild.
Die Küche:
Alles hervorragend designed, aber das Waschbecken ist mir eine Steinchenbreite zu eng verbaut.
Die Küchenzeile im 90 Grad Winkel an der Wand daneben trifft das Waschbecken ca. in der Mitte. Da kann ja keiner stehen, wie soll man da arbeiten? ;)
(siehe Foto)
Ich überlege die ganze Armatur um ein Steinchenfeld nach links zu versetzen, Richtung Tür zum Hof.
Am Restaurant hinten, unten an der Tür in der ersten Etage wird ein kleines Würfelsteinchen mit Loch verbaut.
Ohne Sinn. Das Loch sieht man nicht und hat keinen Nutzen.
Mich hat es kurzzeitig verwirrt weil der Stein so gesteckt werden soll dass es für das Loch keinen Sinn/Funktion ergibt.
Ich habe die Anleitung bis zum Ende durchgeblättert um zu sehen ob die Anleitung evtl. einen Fehler hat und ich das Haus später wieder halb abreissen muss.
Dem ist nicht so, alles korrekt, nur fragt man sich eben wieso der Stein dann ein Loch hat :)
Größter Punkt weil am auffälligsten:
Der Boden des Straßenlokals.
Bevor die Stühle auf ihre Plätze gesteckt werden, wird mit beschfarbenen Steinchen der Restaurantname "Chez" auf den Boden "geschrieben".
Mag ja von der Idee witzig sein, man fragt sich aber wo der Sinn ist. Denn wenn alle Stühle auf ihren Plätzen stehen, sieht man von
dem Wort überhaupt nichts mehr, im Gegenteil, der Untergrund wirkt jetzt zu durcheinander. (siehe Foto)
Dadurch dass der Rest des Bodens, der Gehweg und der Eingang ins Restaurant mit glatten, farbigen Fliesensteinchen verlegt wird, fällt der noppige Boden des Lokalbereichs negativ auf.
Ich werde evtl. Fliesensteinchen nachbestellen und den Lokalbereich in Eigenregie verlegen, das sollte dann runder wirken.
Farbe der Steine.
Die Aussenfassade ist teils großflächig dunkelgrün.
Da fällt es auf wenn produktionsbedingt die Farben etwas abweichen.
Mindert ein klein wenig den qualitativen Eindruck.
Das war schon beim Geisterhaus so, keine Ahnung ob es auch andere Farben betrifft.
Trotz der kleinen Kritik ist das Pariser Restaurant ein tolles Set was ich Jedem der gerne mit Lego baut, empfehlen kann.
Von meiner Seite aus mit dem Geisterhaus das Schönste.
Abbildungen zu dieser Besprechung
(klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen)
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Berlin
Land :Deutschland
Alter :35-44 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+111Punkte
135von 159fanden diese Bewertung hilfreich.