USHawk38
Die 1000 fleißigsten Beiträger
USHawk38“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
USHawk38s Info
USHawk38s Zahlen
 
  • 4
    Durchschnittliche Bewertung
  • 18
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 4
    Bewertungs-Zähler
  • 20. April 2018
    Erste Bewertung
  • 13. Januar 2019
    Letzte Bewertung
 
 
USHawk38's Testberichte
 
Datum:13. Januar 2019
Kunden-Avatar
Alter :45-54 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Großartige Optik
Nach den ersten Bildern war für mich klar, dass ich dieses Set haben muss. Und die Bilder trügen nicht, wenn man vor dem fertigen Original sitzt.
Unbestrittenes Highlight des Sets ist der Eiffelturm, der trotz "fortgeschrittener" Miniaturisierung immer noch vergleichsweise groß ist und den Maßstab für die anderen Gebäude des Sets vorgibt. Für mich persönlich sind auch die Große Galerie und die Glaspyramide vor dem Louvre weitere Höhepunkte.
Einzig der Triumphbogen ist in seinen Proportionen und der Farbe meines Erachtens nach nicht ganz stimmig ... aber darüber kann man hinwegsehen.
Vom Bauanspruch her betrachtet ist das Set relativ einfach; Eiffeltum und Galerie sind mitunter etwas "friemelig" ... der Rest ist ganz klassisch "Stein auf Stein".
Ich vermute mal, dass dieses Set bei mir zum beliebten "Mitbringsel" bei frankophilen Freunden avancieren wird. Sehr hübsch anzuschauen und auch für Lego-Einsteiger oder unerfahrene Bauer leicht und flüssig zu bewältigen.
649 Teile für rund 50 Euro klingt erstmal okay. Wenn man allerdings berücksichtigt, dass eine Vielzahl der Teile 1x1 ist, dann relativiert sich's etwas. "So" ist das Preis-Teile Verhältnis etwas an der Grenze ... 5 Euro billiger wären "nett" gewesen ... aber das trübt meine Freude am heute erfolgten Aufbau und dem Ergebnis des Sets nicht.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :45-54 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
3 / 5
3 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Mittel
Mittel
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+3Punkte
3von 3fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:18. November 2018
Kunden-Avatar
Alter :45-54 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
3 / 5
3 / 5
Ich weiß nicht recht ...
Also, im Kino fand ich die Porgs ja noch ganz niedlich ... aber "er hier" sieht aus, als ob er eine Gasmaske tragen würde ...^^
"Dekorativ" ist für mich irgendwie "was anderes" ...
Nein
Land :Deutschland
Alter :45-54 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
2 / 5
2 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
2 / 5
2 / 5
Nein
-11Punkte
3von 17fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:10. Juli 2018
Kunden-Avatar
Alter :45-54 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Außergewöhnlich
"Eigentlich" möchte und müsste ich diese Bewertung in mehrere Teile unterscheiden. Das Set ist optisch ein KNALLER. Da kann es überhaupt keine zwei Meinungen geben.
Auch ich war nach den ersten Fotos im Netz etwas skeptisch was das "Gesicht" anging ... dieser schlichte, platte Nexo-Knights-Shield in "sand green" ... hmmm ...^^ Aber man muss das Modell "live" gesehen haben, um sich ein Urteil bilden zu können. Natürlich ist das Modell in vielen kleinen Einzelheiten überall stark stylisiert ... schon aufgrund des Maßstabs ... geht ja nicht anders. Und DANN "passt" auch das "Gesicht" ... zumindest für mich.
Das Bauerlebnis ist "zweigeteilt": Der Sockel ist unspektakuär. Mit minimalen Ausnahmen alles ganz klassisch "Stein auf Stein". Guter Detaillierungsgrad, gute Optik ... aber alles in allem nicht sonderlich anspruchsvoll.
Die Statue hingegen ist eine "ganz andere Hausnummer". Ein großartiges "Kleingefriemel"... hundertfach 1x1, 1x2, Richtungswechsel en masse, hunderte kleiner Slopes ... das geht RICHTIG auf die Finger, auf die Augen und an die Konzentration.
Der Preis von €99,- geht für knapp 1700 Teile nicht nur absolut in Ordnung ... tatsächlich ist der "Preis pro Stein" deutlich BESSER, als bei vielen anderen Sets.
Für mich ist Lady Liberty eines der absoluten Highlights des Lego-Jahres. Kaufempfehlung.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :45-54 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Anspruchsvoll
Anspruchsvoll
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+8Punkte
9von 10fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:20. April 2018
Kunden-Avatar
Alter :45-54 years old
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Die Figuren reißen es raus
Der Combat Speeder ist "okay" ... nichts Besonderes, weder von den verwendeten Teilen, noch vom Schwierigkeitsgrad oder den Bautechniken.
Was das Set wirklich zu etwas "Außergewöhnlichem" macht, sind die Figuren: General Grievous und Mace Windu ... allein die beiden Figuren machen den Anschaffungspreis MEHR als wett ... sowohl vom Seltenheitswert, als auch vom Spiel- und "Kult"-Wert ... aber auch vom Geldwert bei einem möglichen Wiederverkauf.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :45-54 years old
Geschlecht :Männlich
Spielerfahrung (Optional)
1 / 5
1 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Leicht
Leicht
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+3Punkte
3von 3fanden diese Bewertung hilfreich.