AustinG
AustinG“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
AustinGs Info
AustinGs Zahlen
 
  • 5
    Durchschnittliche Bewertung
  • 183
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 1
    Bewertungs-Zähler
  • 22. Juli 2017
    Erste Bewertung
  • 22. Juli 2017
    Letzte Bewertung
 
 
AustinG's Testberichte
 
 LEGO® NASA Apollo Saturn V
LEGO® NASA Apollo Saturn V
LEGO® NASA Apollo Saturn V
 
Datum:22. Juli 2017
Kunden-Avatar
Alter :45-54 years old
Kundengruppe :Andere
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Kein Spielzeug - Ingenieurskunst!
Als ich das erste Mal von dem Projekt hörte, dachte ich das dies nur außergewöhnlich werden kann. Selber mit Lego aufgewachsen, incl. der Lego Eisenbahn, erinnerte ich mich gerne an die hunderte, wenn ich tausende von Stunden die ich mit Lego verbracht habe. Gerade eigene Dinge aus hunderten aus Bricks zu bauen war das, was mich am meisten interessierte.
Da selber in eigenem Raumfahrtgeschäft tätig, wusste ich das ich die Lego Saturn V einfach brauchte fürs Office! Da ist einiges als Ausstellungstücken vorhanden von Modellen und echten Artefakten die ich im Laufe von fast zwei Jahrzehnten gesammelt habe von meinen Touren rund um den Planten in Sachen Raumfahrt. Und nun das! Die Lego Saturn V stellt so einiges in den Schatten!
Als ich vor einer Woche den Karton dann nach 6 Wochen Lieferzeit in den Händen hielt, konnte ich es fast nicht glauben welcher Detailreichtum da auf mich zu kam. Jedes noch so kleine Detail, inkl. Bauanleitung und Verpackung, ist liebevoll gemacht. Da bekommt man schon ein Problem die Verpackung aufzumachen, am liebsten würde man das so lassen wie es ist und als Ausstellungsstück verwenden.
12 Tüten mit 1969(!) Einzelteilen und die Anleitung fallen einem entgegen. Ich habe Videos auf YouTube gesehen über den Zusammenbau. Viele legten alle(!) Teile geordnet auf den Tisch um den Überblick zu bewahren, das machte ich nicht. Tüte auf, rein in eine Plastikwanne und rumwühlen! Das macht mehr Spass. Hab davon gehört das es sogar welche gibt, die alle Teile in einen Wäschekorb befördern um noch mehr wühlen zu können. Eine besondere Herausforderung, sihnd manche Teile klitzeklein, sehen teilweise ähnlich aus, sind sie aber dann nicht. Also "Learning by Doing".
Die erste Stufe, S-IC (im Fachjargon) bringt einen näher an das, wie es funktioniert. Man wundert sich oft genug was man vor sich sieht und fragt sich "Hä, wie soll das denn anschließend gehen?" Die Ingenieure, welche diesen Lego-Bausatz designed haben sind wohl eher vorgegangen wie der Urvater der Saturn V, Wernher von Braun. Wie Raketen in echt gebaut werden (von Innen nach Außen) geht man hier auch Stufe für Stufe durch den Bau durch, und das ist herausfordernd! Legoprofis machen das wohl in wenigen Stunden, ich brauchte mit allem (inkl. einen Missgeschick als ein kleiner blauer Duo-Brick meinte sich in den inneren Teil der ersten Stufe verabschieden zu müssen und ich zwei Stunden Bauzeit vergessen konnte, da ich das wieder auseinandernehmen musste) über 14 Stunden reine Bauzeit! Aber, keine Minute verdaddelte Zeit.
Das Ergebins kann sich mehr als sehen lassen! Die Lego Saturn V ist preislich wirklich ein Witz, aber das lag wohl auch daran, da keiner Lego eine Lizenz geben musste um die Saturn V auch zu designen.
Es ist ein Meisterwerk, und wenn sie dann fertig gebaut ist und man die Hochzeit (alle Stufen miteinander verbinden) erledigt hat, glaubt man nicht, was man da sieht. Das sieht nicht aus wie Lego, wären nicht ein paar Kleinigkeiten zu sehen die Lego-Insider natürlich zeigt, was es in Wirklichkeit ist.
Kann nur sagen: The Eagle has landed! Das ist sogar was für Interessenten die sich nicht für Raumfahrt interessieren. Am besten versucht man noch einen zusätzlichen Bausatz zu ergattern (ist derzeit schon wieder ausverkauft) und man legt sich das ungeöffnet irgendwo hin. Könnte sein, das dieser Bausatz in ein paar Jahren eine Wertanlage darstellt!
Nur zu empfehlen. Baut nur nicht in Hektik, sondern in Ruhe. Wie oft ich auf Knien auf dem Boden rumgekrabbelt bin (Autsch!) um irgendwelche Kleinstteile auf dem Teppich, unter dem Teppich, hinter dem Regal zu suchen, weiß ich gar nicht mehr. ;)
Abbildungen zu dieser Besprechung
(klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen)
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:1 AU from the Sun.
Land :Deutschland
Alter :45-54 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :Andere
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Anspruchsvoll
Anspruchsvoll
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+159Punkte
183von 207fanden diese Bewertung hilfreich.