Chulth
Die 500 fleißigsten Beiträger
Chulth“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
Chulths Info
Chulths Zahlen
 
  • 5
    Durchschnittliche Bewertung
  • 37
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 4
    Bewertungs-Zähler
  • 15. Februar 2018
    Erste Bewertung
  • 13. Februar 2019
    Letzte Bewertung
 
 
Chulth's Testberichte
 
Datum:13. Februar 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Der Wahnsinn!
Als ich das Set, dass erstmal sah war ich mir schon sicher, das werde ich mir kaufen!
Und nun ist es endlich soweit. Und danke Lego, ihr habt mich hiermit nicht enttäuscht. Dieses Set hat alles war das Herz eins AFOL begehrt. Im guten wie auch im schlechten Sinne.
Der Aufbau ist schon der Hit. Auch wenn man sich durch eine 470 Seiten Anleitung arbeiten muss, macht der Aufbau jederzeit Spaß. Gerade die asymmetrische Bauweise ist hier sehr förderlich. Nur wenige mal muss man ein Bauabschnitt wiederholen.
Auch die vorhanden Teil sind klasse, Samurai-Schwert, Hämmer, Schaufeln usw... Die Minifiguren bekommen hier soviel Zubehör. Aber der Bau ist sehr kunterbunt. Gerade der Unterbau ist wie ein Regenbogen. Zum glück nur im inneren. Nach Außen sieht man davon nichts!
Ja, und dann sind da noch die Minifiguren. Gerade die DC-"Helden" sehen Klasse aus. Allem voran Harley Quinn! Aber auch Batman kann in seiner Reifenrüstung Punkten. Leider sind die zwei Hauptfiguren Emmet und Lucy totaler Standard.
Der Spielspaß an diesem Set ist glaub ich unbegrenzt. Das wird durch die in Modular Buildings bekannte Bauweise sehr gefördert. Jeder Raum lässt sich simpel abnehmen und bespielen.
Der Sticker Bogen mit gut 40 Sticker ist leider wieder ein Übel das Lego irgendwie nicht los werden möchte. Schade!
Ob man nun 300 € für sein Kind ausgeben will, ist nun mal dahin gestellt. Aber der Sammler wird sich an diesem Set nie satt sehen können. Überall gibt es an diesem Set was zu entdecken. Und es tut sich wirklich gut auf meinem Lego Tisch :)
Fazit: Es ist für mich das beste Set ever! Ja es hat ein paar Mängel (Sticker, Anleitung zu dick), aber diese sind wirklich nicht so schlimm. Das genial verspielte Design, der abwechslungsreiche Aufbau, die vielen Spielmöglichkeiten und die klasse Minifiguren heben dieses Set für mich auf den Thron der Lego Sets. Für mich eine klare Kaufempfehlung!
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Mittel
Mittel
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+24Punkte
27von 30fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:28. Dezember 2018
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Ein riesen Spaß
Dieses Set ist mein erstes Set aus der Creator Expert Serie und auch insgesamt das größte was ich bis dato gebaut habe. Grund für den Kauf war, das ich mal was anderes braucht außer Star Wars.
Nun zum Set:
Gut 4000 Teile, ein total übertrieben großer Karton und eine relativ überschaubare Anleitung. Das waren meine ersten Gedanken beim öffnen. Ganz ehrlich, ja das Set hat 4000 Teile, aber doch verhältnismäßig wenige davon sind sonderlich groß. So muss man sich schon fragen was dieser überdimensionierte Karton soll. Bei der Anleitung war ich überrascht. Mein 1700 Teile UCS Snowspeeder hat eine ähnlich dicke Anleitung.
Wenn man mit dem Bauen beginnt merkt man schnell warum die Anleitung so dünn ist. Ungewöhnlich häufig werden viele Teile in einem Bauabschnitt verarbeitet. Das kommt oftmals davon das man gewisse Mauerteile 3-5 mal bauen muss. Aber auch beim fliesen der Grundplatte geht schon einiges an Teile weg. Trotz aller ist der Bau abwechslungsreich. Es gibt sehr interessant Bautechniken und manchmal wird es auch etwas knifflig, auch wenn alles im Rahmen des schaffbaren bleibt.
Nach gut 18 Stunden auf 2 Tage aufgeteilt war ich dann fertig. Und ich war begeistert. Das Set glänzt vor Details. Dazu ist es sehr robust und alle Etage lassen sich sehr locker abnehmen. Platz für eigene Minifiguren ist auch noch vorhanden. So hab ich nun eine Sturmtroopler Band und Darth Vader schlürft einen Kaffee.
Fazit:
Alles in allen ist es ein klasse Set. Man hat sehr viel Spaß beim bauen und es ist immer wieder ein Hingucker wert. Der unnötig große Karton ist für mich nun kein Punkteabzug wert, aber hier sollte trotzdem vermerkt werden, das Lego doch mal ein klein wenig umweltschonender verpacken könnte.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Mittel
Mittel
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+3Punkte
3von 3fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 Imperial TIE Fighter™
Imperial TIE Fighter™
Imperial TIE Fighter™
 
Datum:6. Mai 2018
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener Anfänger
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
preiswertes und wunderschönes Set
Für mich aufjedenfall das Highlight der "Solo"-Sets. Der Aufbau ist einfach und knapp in 1-2 Stunden erledigt. Aber wenn der Fighter mal fertig ist, wirkt er einfach nur mega gut. Die tiefschwarzen Flügel harmonieren super zum Cockpit und auch die Größenverhältnisse wirken stimmig.
Dazu gibt es noch 4 schöne Minifiguren. Auch als Spielzeug ist dieser Tie-Fighter sehr gut geeignet. Er liegt perfekt in der Hand und wirkt sehr robust.
Für Sammler und Spieler also eine Kaufempfehlung!
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener Anfänger
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Leicht
Leicht
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+7Punkte
7von 7fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 First Order Heavy Assault Walker™
First Order Heavy Assault Walker™
First Order Heavy Assault Walker™
 
Datum:15. Februar 2018
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Mein erstes großes Star Wars Set
Ich war schon im Lego Store sehr fasziniert von dem AT-M6. Die Größe und das Design haben mich direkt angesprochen. Als ich dann endlich daheim anfangen konnte mit dem Bauen, war ich gleich Feuer und Flamme. In 9 großen Bauabschnitten wurde mein kleiner Riese immer interessanter. Dabei war der Aufbau selten wirklich schwer. Nur ein zwei Bilder in der Anleitung war leider ein klein wenig Undeutlich.
Nun ziert er mein DVD/Blu-ray Schrank und macht dabei einen tollen Eindruck.
Was ich aber auch sagen muss, als Spielzeug stell ich mir dieses Modell doch sehr ungeeignet vor. Die Bein sind nur sehr schwer beweglich und das Nachladen der Kanone stellt sich wirklich als ein Krampf heraus. Auch das Gewicht ist nicht ohne. Mich als reiner Sammler dieses Modelles stört das nicht. Aber Eltern würde ich von diesem Set abraten, wenn es den als Spielzeug genutzt werden soll.
Nein
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Spielerfahrung (Optional)
3 / 5
3 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Mittel
Mittel
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Nein
0Punkte
0von 0fanden diese Bewertung hilfreich.