derjkb
Die 1000 fleißigsten Beiträger
derjkb“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
derjkbs Info
derjkbs Zahlen
 
  • 4,7
    Durchschnittliche Bewertung
  • 8
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 3
    Bewertungs-Zähler
  • 8. September 2018
    Erste Bewertung
  • 7. Oktober 2018
    Letzte Bewertung
 
 
derjkb's Testberichte
 
 Boba Fett™
Boba Fett™
Boba Fett™
 
Datum:7. Oktober 2018
Kunden-Avatar
Alter :14-18 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Sehr überrascht...
Als ich Ende September sah, dass Lego einen BrickHeadz Boba Fett herausbringt, warf meine bisherige Meinung die ich vertrat über den Haufen.
Da sich schon die UCS Slave 1 in meinem Besitz befindet, fand ich diese kleine Figur passend als Ergänzung.
Der Preis ist für satte 161 Teile sogar gerechtfertigt, denkt man mal daran, dass dank der Lizenzgebühr viele LEGO Star Wars Produkte viel zu überteuert sind.
Das Aufbauen, was recht simpel war, erfolgte recht schnell, binnen 10 bis 15 Minuten.
Als die Fertige Figur vor mir stand, war ich dann aber doch fasziniert, wo ich dem Ganzen vorher doch mit Skepsis entgegen trat.
Der BrickHeadz Boba Fett ist sehr detailliert.
(!!!)Keine Sticker (!!!) - Alles bedruckt!
Die Figur macht sich trotz ihrer sieben Zentimeter Größe sehr gut und erfreut mich bei jedem Anblick!
Von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung für jeden Boba Fett- Fan!
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :14-18 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Sehr Leicht
Sehr Leicht
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+1Punkt
1von 1fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 Slave I™
Slave I™
Slave I™
 
Datum:11. September 2018
Kunden-Avatar
Alter :14-18 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Ein wunderschönes Set mit zwei Kritikpunkten.
Als ich zum ersten mal das Set 75060 auf YouTube durch einen Videovorschlag entdeckte, dachte ich mir nur: "Wir, was ein geiles Teil!"
Als ich mich dann weiter informierte und ich sah, dass das Ganze 200€ kosten soll, war ich zuerst doch vom Kauf abgeneigt, da die Summe für ein Lego Set schon ein ganzer Batzen Geld ist.
Ich kam von dem Gedanken des Sets aber nicht los und schaute mir auf YouTube immer wieder Videos des Shuttles an und schaute weiter im Internet nach Preisen.
Schließlich entschloss ich es zu bestellen, da es doch sehr gute Bewertungen hatte und ich mal endlich wieder was großes bauen wollte.
Der Versand war für (!!!) 18€ Premiumversand (!!!) echt langsam, da ich am Donnerstag morgen bestellte und as Päckchen am Montag kam.
Da kann ich auf jeden Fall nur von abraten!
Zu dem Set:
Es ist sehr schön detailliert.
Das Detailreichtum übertraf auf jeden Fall meine Erwartungen!
Von der Vorder- bis zu Rückseite ist die ganze Slave I durchdacht und bestückt.
Herrlich anzusehen!
Die Größe ist im gerechtfertigten Maßstab zu den Minifiguren.
Das Set passt perfekt auf den Präsentierständer und wackelt oder fällt nicht herunter.
Leider muss ich den anderen Stimmen im Internet Recht geben, denn dafür, dass es für eine Ultimate Collector Series (UCS) ist, sind ziemlich viele Sticker dabei.
Da man diese nicht immer gerade oder staub-/haarfrei anbringen kann, ist es doch Manko.
Auch fehlt mir ein Platz in der Slave I zum unterbringen der zwei zusätzlichen Minifiguren neben Boba Fett und Han Solo (+in Karbonit), und zwar die Sturmtruppe und die Bespin Wache.
Auch neben dem Präsentierständer ist kein Platz für diese, sodass sie herumfliegen oder sie störend im Bauch der Maschine liegen.
Alles in allem hat es Spaß gemacht das Set aufzubauen und zu sehen aus welchen Komponenten man so ein schönes detailliertes Schiff bauen kann.
Klare Kaufempfehlung meinerseits!
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :14-18 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Anspruchsvoll
Anspruchsvoll
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+4Punkte
4von 4fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 VW Käfer
VW Käfer
VW Käfer
 
Datum:8. September 2018
Kunden-Avatar
Alter :14-18 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Ein sehr schönes Sammlermodell,...
...dennoch mit kleinen Mängeln.
Das Set ist sehr schön, detailliert und macht einfach Spaß beim Aufbauen.
Es ist einfach ein wunderschönes Vitrinenmodell und macht sich echt schön:
Die bunte Farbe gibt dem Käfer mehr Style, mehr Charme.
Das Surfbrett auf dem Dach und die Surf-Sticker auf der Heckscheibe versetzen einen in die ca. 80er Jahre, als das Surfbrett noch zur "Show" gefahren wurde.
Die Kühlbox und das Strandtuch wiederum lassen sich eine eher an einen Familientag am Strand erinnern.
Für knapp 1.200 Teile ist der Preis sogar recht gut, für ein Lego-Modell.
Zum vergleich:
Slave I - 1900 teile ca.: 199€
VW Käfer - 1220 Teile ca.: 89€
Um zu den kleinen, aber nicht schlimmen Fehlern zu kommen:
Das Modell steht in keinem Verhältnis zum Lego VW T1!
Auch sehr doof war, dass bei mir keine hellblauen Steine als Eis für die Kühlbox, sondern schlichte Durchsichtige verpackt wurden.
Um auch dieses Thema wieder aufzugreifen: Sticker!:
Es sind sehr viele Sticker in diesem Set enthalten:
Von der Kühlbox, zur Heckscheibe zu allen 11 Kennzeichen.
Diese Teile hätte man sehr gerne bedrucken können, vor allem die Kennzeichen!
Das Set ist sehr stabil gebaut, bis auf die Heckstange unter dem Auspuff, die sich nur schon beim Angucken löst.
Alles in Allem würde ich das Set jedem Lego-Vitrinen-Sammler und jedem VW-Fan auf jedem Fall ans Herz legen, da es sich echt gut macht, auch wenn nicht unbedingt direkt neben dem T1 ;-)
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :14-18 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Mittel
Mittel
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+3Punkte
3von 3fanden diese Bewertung hilfreich.