KaiadrianHD
Die 250 fleißigsten Beiträger
KaiadrianHD“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
KaiadrianHDs Info
KaiadrianHDs Zahlen
 
  • 4,4
    Durchschnittliche Bewertung
  • 81
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 7
    Bewertungs-Zähler
  • 18. Mai 2013
    Erste Bewertung
  • 7. Juli 2018
    Letzte Bewertung
 
 
KaiadrianHD's Testberichte
 
Datum:7. Juli 2018
Kunden-Avatar
Alter :19-24 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
3 / 5
3 / 5
Schade
Für ein ausführliche R.eview schaut auf meinem utube Kanal Kaiadrian.
Hier eine kleine Rezension...
-Zum Inhalt: In dem Set gibt es 4 Minifiguren und ein Fahrzeug. Die Jedi und Klone sind sehr gut designed und sehr detailreich. Das Fahrzeug sieht anders aus als normale Speeder...
-Zu den Figuren: Die Figuren gefallen mir alle sehr. Sie sind gut gestaltet und haben viele bedruckte Details. Barris Offee hat neue Beine bekommen, die auch gut zur Geltung kommen. Zu den neuen Blaster muss ich nichts mehr sagen, da wurde schon alles (Negative) gesagt.
-Zu dem Speeder: Was soll man dazu sagen…? Der Speeder ist wahrscheinlich das Schlechteste was ich in den letzten Jahre gesehen habe. Ich weiss nicht was genau das darstellen soll. Am ehesten erinnert mich das an ein kleines Republic Gunship (z.B. Microfighters). Es ist zu klein um akkurat zu sein und es passt nur eine Figur rein. Für mich nichts Ganzes und nichts Halbes. Für die Meisten wahrscheinlich ein Ersatzteilspender.
-Zusammenfassung: Ich habe mich sehr auf dieses Set gefreut, als es noch angeblich mit Phase 2 Klonen kommen sollte. Danach wurde die Freude immer geringer. Die Figuren sind toll und die beiden Jedi kann ich gut gebrauchen, aber das ist auch schon das einzige Positive. Mit dem Speeder kann ich nichts anfangen, eine Armee kann man auch nicht richtig bauen mit 2 Jedi und der Preis ist auch zu hoch angesetzt.
Ich kann dieses mal keine richtige Note verteilen, wäre wahrscheinlich was im Bereich 2 oder 3. Für mich ist das Set in Ordnung, da mein Fokus auf den Jedi lag. Für alle, die eine Armee bauen möchten, ist das Set eine Enttäuschung.
Nein
Land :Deutschland
Alter :19-24 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
3 / 5
3 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Nein
+3Punkte
3von 3fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 Bounty Hunter Speeder Bike™ Battle Pack
Bounty Hunter Speeder Bike™ Battle Pack
Bounty Hunter Speeder Bike™ Battle Pack
 
Datum:31. Mai 2017
Kunden-Avatar
Alter :19-24 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Kopfgeldjäger
Für ein ausführliche R.eview schaut auf meinem utube Kanal Kaiadrian.
Hier eine kleine Rezension...
-Zum Inhalt: In dem Set gibt es 4 Minifiguren und ein Fahrzeug. Die Minifiguren sind sehr gut designed und sehr detailreich. Das Fahrzeug sieht anders als normale Speeder aus und hebt sich somit ab.
-Zu den Figuren: Die Figuren gefallen mir alle sehr. Sie sind gut gestaltet und haben viele Details. Selbst der Attentäterdroide hat einen sehr detailreichen Kopf, sieht sehr gut aus. Das Einzige, dass mich an diesem Set stört, dass alle Beine von den (normalen) Figuren bedruckt sind außer die von Dengar. Was mir nach wie vor an den neueren Sets allgemein nicht gefällt sind die neuen Blaster. Schön, dass wenigstens der Attentäterdroide einen normalen (längeren) Blaster hat.
-Zu dem Speeder Bike: Das Speeder Bike ist sehr gut gelungen, vorallem für ein Battle Pack. Das Designe gefällt mir sehr, es wirkt etwas überladen von Waffen. Passt zu den Kopfgeldjägern. Das Fahrzeug hat 2 Blaster zum schiessen. Es findet nur eine Figur Platz und hinter dem Sitz befindet sich ein Rucksack. Das Einzige was mich etwas stört ist die Farbe. Die könnte dunkel blau sein oder eine andere Farbe, die nicht so auffällt.
-Zusammenfassung: Ich bin Kopfgeldjäger-Fan, deswegen habe ich direkt zugeschlagen. Für mich hat es sich gelohnt, den Preis finde ich auch in Ordnung.
Es gibt wirklich nur kleiner Dinge die mir nicht so sehr gefallen, wie die Farbe des Speeder Bikes oder die nicht bedruckten Beine von Dengar.
Meiner Meinung nach ein gelungenes Set. Von mir bekommt das Set die Note 1-.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :19-24 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+16Punkte
18von 20fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 Rebel Alliance Battle Pack
Rebel Alliance Battle Pack
Rebel Alliance Battle Pack
 
Datum:30. Januar 2016
Kunden-Avatar
Alter :19-24 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Hammer Battlepack
Für ein ausführliches R.eview schaut auf meinem yutu.be Kanal Kai Adrian.
Hier ein kleine Rezension…
-Zum Inhalt: In dem Set befinden sich 4 Minifiguren und ein Speeder. Am Speeder gibt es 2 Blaster. Für die Figuren gibt es drei Blatter und 2 Jet-Pack's.
-Zu den Figure: Fast alle Figuren sind unterschiedlich. Wir haben 2 Menschen (gleiches Gesicht), die aber trotzdem unterschiedliche Kleidung und Mützen haben, einen blauen Duro und einen grünen Rodianer. Alle Figuren sehen top aus und sind sehr gut designed, dank der teilweise unterschiedlichen Kleidung sehen sie auch nicht alle gleich aus. Die Beine sind bedruckt, genauso wie die Oberkörper vorne und hinten, super. Genial sind auch die 2 Jet-Pack's, die hinten auch einen bedruckten Stein haben, sehen sehr gut.
-Zu den Blastern: Im Set sind 3 Blaster für die Figuren, mit etwas extra Munition. Ich vertrete die Meinung von den Meisten bei den Blastern: Für Kleinere bestimmt toll, aber für Moc’s oder Brickfilme eher nicht zu gebrauchen.
-Zu dem Speeder: Der Speeder ist ebenfalls gelungen. Perfekte Größe, wie ich finde. Die Farbkombi von braun und grau gefällt mir sehr. Das hintere Teil jedoch ist etwas zu dick geraten, meine ich. Es finden 2 Figuren Platz. Es gibt auch einen bedruckten Stein der als Konsole dient, der hätte aber etwas mehr nach SW aussehen können. Es befinden sich 2 Blaster an Board, einer rechts vorne, und einer hinten, der vom 2. Rebellen gesteuert wird.
Ansonsten gibts auch hier nichts zu meckern, gute Arbeit.
-Zusammenfassung: Das Set hat mir gleich, beim Anschauen der ersten Bildern sehr gefallen. Es ist vielfältig einsetzbar. Ausserdem sieht alles sehr detailliert und realistisch aus. Der Preis ist der größte Kritikpunkten dem Set, andere Sachen sind nur Kleinigkeiten.
Es passt im Großen und Ganzem einfach alles, weswegen ich hier ohne Probleme dem Set auch die beste Note geben kann, eine 1!
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :19-24 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+2Punkte
2von 2fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 Senate Commando Troopers™
Senate Commando Troopers™
Senate Commando Troopers™
 
Datum:25. Januar 2015
Kunden-Avatar
Alter :14-18 years old
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Für ein ausführliches R.eview schaut auf meinem yutu.be Kanal Kai Adrian.
Hier ein kleine Rezension...
-Zum Inhalt: In dem Set gibt es 4 Minifiguren und ein Geschütz. Die Minifiguren sind sehr gut designed und sehr detailreich. Das Geschütz ist ebenfalls sehr gelungen und sieht gut aus.
-Zu den Figuren: Alle Figuren sehen sehr ähnlich aus. Nur der Anführer hebt sich mit den weißen Markierungen ab. Alle 4 sind Top designed, und deswegen gibts hier nix zu meckern. Das Gesicht vom Anführer unterscheidet sich von den anderen 3, Es lächelt. Sehr schön. Nur haben die restlichen 3 das gleiche Gesicht, was eig. ein Logikfehler ist, da Senate Commandos keine Klone sind!
Die Farbe der Rüstung ist auch gut gewählt, ein sehr schönes blau.
-Zu den Blastern: Im Set sind 4 Blaster vorhanden, und noch 2 Extra Teile, die an die Blaster besfestigt werden und als Schulterstütze dienen. Diese sehen zwar dadurch besser aus, jedoch kann ich mit den Blaster nichts anfangen, weil sie fürs Brick filmen einfach nicht zu gebrauchen sind. Zum spielen für kleinere sicher ein riesen Spaß.
-Zu dem Geschütz: Der Schnellfeuer-Shooter ist gelungen. Das Designe gefällt mir, auch wenn es nur aus wenigen Teilen besteht. Es kann nach oben/unten/rechts/links bewegt werden, ein transparenter Stein hält es am Legoboden. Das Geschütz hat einen neuen Abschussmechanismus. Es reicht wenn am Rad hinten dreht, schon wird mit den blauen Legoteilchen geschossen. Funktioniert überraschend gut und macht auch Spaß, jedoch wieder zum Brick filmen, meiner Meinung nach, ungeeignet. Auch ein kleiner Bildschirm ist am Geschütz, so das der Commando nicht vor einem leeren Brick sitzen muss, sehr realistisch.
Einziger Negativpunkt ist, das hier aus unerklärlichen Gründen die Farbe gelb eingesetzt worden ist, was etwas komisch an einem Geschütz aussieht.
-Zusammenfassung: Ich wollte das Set unbedingt haben, da ich die Senate Commandos gut in meiner Sammlung gebrauchen konnte. Es hat sich auch sehr gelohnt finde ich. Der Preis ist jedoch sehr hoch.
Abgesehen von Logikfehlern (3 Commandos haben das selbe Geschicht/ Senate Commandos beschützen Senatoren, und feuern keine Geschütze ab!) und das die Farbe gelb hier unnötigerweise eingesetzt wurde, find ich das Set klasse, und kann es Fans der Senat Kommandos nur Empfehlen.
Von mir bekommt das Set desegen eine 2+.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :14-18 years old
Geschlecht :Männlich
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+9Punkte
9von 9fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 Steves Haus
Steves Haus
Steves Haus
 
Datum:4. Januar 2015
Kunden-Avatar
Alter :14-18 years old
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Steve's Haus/ The first Night, ein Klasse Set
Für ein ausführliches R.eview schaut auf meinem utube Kanal Kai Adrian.
Hier ein kleine Rezension...
-Zum Inhalt: In dem Set gibt es 3 Minifiguren und das Grundstück. Die Minifiguren sind sehr gut designed und sehen klasse aus. Das Grundstück ist ebenfalls sehr gelungen.
-Zu den Figuren: Alle 3 Figuren gefallen mir sehr. Steve, sehr schön umgesetzt. Das Gesicht ist sehr gut gelungen. Das Schwein sieht sehr gut aus, könnte aber aus einem Teil bestehen, da die Teile
leicht auseinanderfallen. Der Creeper sieht auch sehr gut designed aus, das einizige was schade ist, das man die Beine nicht bewegen kann, dass wäre aber ein zu grosser Aufwand in der Produktion
gewessen. Es hätte ruhig noch ein Creeper/Schwein mehr sein können, ist aber auch nicht weiter schlimm.
-Zu dem Grundstück: Das Grundstück ist sehr gut gelungen. Das Designe gefällt mir sehr, auch wenn der Vorgarten nicht der grösste ist. Obwohl das Gehege sehr klein ist, ist es dennoch sehr
detailliert und sieht sehr gut aus. Das Haus ist einfach gebaut, sieht aber dennoch cool aus(von Aussen und von Innen). Es ist sehr schön, das man es in der Mitte aufmachen kann, das erleichtert
das spielen/filmen enorm. Die Innenaustattung ist auch sehr gut gemacht. Alle Steine sind bedruckt, keine Aufkleber, gute Arbeit Lego.
-Zusammenfassung: Für mich war das ein Set, wo ich von Anfang an wusste das es Genial ist. Der Preis ist meiner Meinung nach genau richtig.
Ein paar Kleinigkeiten hätten besser gemacht werden, aber der Rest ist einfach nur Top! Deswegen vergeb ich für das Set eine 1-
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :14-18 years old
Geschlecht :Männlich
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
5 / 5
5 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+21Punkte
22von 23fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 General Grievous' Wheel Bike™
General Grievous' Wheel Bike™
General Grievous' Wheel Bike™
 
Datum:28. Januar 2014
Kunden-Avatar
Alter :14-18 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
General Grivous Wheelbike
Für ein ausführliches R.eview schaut auf meinem utube Kanal Kai Adrian.
Hier ein kleine Rezension...
-Zum Inhalt: In dem Set gibt es 2 Minifiguren und ein Fahrzeug. Die Minifihuren sind sehr gut designed und sehr detailreich. Das Fahrzeug ebenfalls sehr detailert und sieht einfach Klasse aus.
-Zu den Figuren: Beide Figuren gefallen mir sehr. General Grivous, im grossen und ganzen Top Figur. Das Gesicht ist sehr gut gelungen. Der Oberkörper und die Beine sind auch sehr gut gestaltet
und sehen fasst so aus wie im Original. Meiner Meinung nach ist die Farbe nicht die beste hier gefällt mir die Farbe vom letzten Grivous besser. General Grivous hat 4 Schwerter, 2 grüne und
2 Blaue.
Obi Wan ist fast Perfekt.
Der Oberkörper ist sehr deatilliert bedruckt mit Kleinigkeiten die er am Gürtel, im Film trägt.Seine Beine sind auch vorne bedruckt. Das einzige was mich jetzt stört sind diese 2 schwarzen Punkte,
die seine Augen darstellen sollen, hier find ich die Clone Wars Version wieder besser.
Obi-Wan Kenobi besitzt eine Energie Stab und einen Standart Blaster, also ist alles richtig.
Zum Energiestab: Aus meiner Sicht ist er einfach zu gross und sieht einfach nur schlecht aus, die alten sahen besser aus.
-Zu dem Wheelbike: Das Wheelbike ist sehr gut gelungen. Das Designe gefällt mir sehr, auch wenn das Rad gar nicht so wie im Film aussieht. Das Fahrzeug hat 1 Schnips-Rakete auf der rechten Seite,
auf der Linken sitzt dann Grivous. Hinter dem Sitz ist der Halter für den Blaster. Selbst die Steuereinheit von dem Bike ist dort als bedruckter Brick, gute Arbeit Lego. Wenn das Bike steht
sieht es sehr gut aus aber im Fahrmodus, sieht es ein wenig überlastet aus und die Beine hängen einfach runter.
-Zusammenfassung: Für mich war das Set ein muss, da ich da ich unbedingt Grievous für meine Sammlung wollte. Es hat sich auch gelohnt finde ich. Der Preis könnte ein wenig günstiger sein.
Da meiner Meinung nach viele Sachen besser gemacht werden könnten, es aber im grossen und ganzen gut ist, bekommt das Set von mir die Note 2.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :14-18 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+2Punkte
3von 4fanden diese Bewertung hilfreich.
 
 Mandalorian Speeder™
Mandalorian Speeder™
Mandalorian Speeder™
 
Datum:18. Mai 2013
Kunden-Avatar
Alter :14-18 years old
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Die neuen Supercommandos und Darth Maul
Für ein ausführliches R.eview schaut auf meinem utube Kanal Kai Adrian.
Hier ein kleine Rezension...
-Zum Inhalt: In dem Set gibt es 3 Minifiguren und ein Fahrzeug. DIe Minifihuren sind sehr detailreich und mit einer etwas gläntzenden Legierung. Das Fahrzeug ist sehr designt, und hat verschieden, teils versteckte Funtionen.
-Zu den Figuren: Alle Figuren gefallen mir sehr. Darth Maul, sehr cool, seine Roboter Beine können unterschiedlich bewegt werden, was bei den meisten Droiden nicht der Fall ist. Seine Arme sind auch bedruckt mit schwarzen zeichen. Es könnten etwas mehr zeichen sein, aber das ist okey.Darth Maul hat 2 Schwerter ein Rotes und ein Schwarzes. Die Mandalorianer sind einfach nur Top. SIe sind grau-rot passend zu Darth Maul, und sind in einer Chrome Legierung und glänzen daher sehr schön. Ihre Rüstung sieht gebraucht aus, deswegen sehen sie noch realistischer aus. Beide Mandlorianer haben jeweils einen standard Blaster.
-Zu dem Speeder: Der Speeder ist sehr gelungen. Die Farben gefallen mir sehr. Das Fahrzeug hat 2 versteckte Raketen unter der Haube die abgefeuert werden können. Hinten eine Blaster-Kanone und unter dieser Blaster Kanone das versteck für Maul Lichtschwerter. Leider gibt es keine richtige Steuereinheit oder Lenkrad für den Piloten, da hätte man sich noch was besseres einfallen lassen können.
-Zusammenfassung: Für mich war das Set ein muss, da ich Darth Maul und Mandalorianer Fan bin. Es hat sich auch gelöhnt finde ich. Der Preis könnte ein wenig günstiger sein. Da es für mich sehr gelungen ist bekommt das Set von mir die Note 1- .
Würde ich einem Freund empfehlen!
Land :Deutschland
Alter :14-18 years old
Geschlecht :Männlich
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+15Punkte
24von 33fanden diese Bewertung hilfreich.