dominiksan88
Die 10 fleißigsten Beiträger
dominiksan88“s Profil mitbenutzen
 
Facebook Twitter
 
 
 
dominiksan88s Info
dominiksan88s Zahlen
 
  • 4,7
    Durchschnittliche Bewertung
  • 512
    „Hilfreich“-Bewertungen
  • 0
    Herausgestellte Testberichte
  • 29
    Bewertungs-Zähler
  • 29. August 2017
    Erste Bewertung
  • 19. Juni 2019
    Letzte Bewertung
 
 
dominiksan88's Testberichte
1 von 3
 
Datum:19. Juni 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Willkommen im Jurassic Park!
Eins vorweg: Ja, auch ich hätte gerne ein passendes Park Fahrzeug mit im Set gehabt und ja, auch mich regen die Sticker nach wie vor auf. In letzter Zeit wird sich in der LEGO-Community leider mehr aufgeregt, als etwas zu genießen. Fast schon wie eine Krankheit. Dennoch macht mir dieses Set große Freude. Ich meine, JURASSIC PARK! Das ikonische Tor, inklusive schöner Minifiguren und einem riesigen T-Rex. Und ich meine damit wirklich RIESIG! Dazu ist der Rex echt stabil und lässt sich in x-verschiedene Positionen stellen. Die Minifiguren sind bis auf Ellie auch sehr gut getroffen. Allen voran Ian und Dennis. Alan kennen wir ja bereits aus dem „Jagd auf den Velociraptor“-Set. Seit Jurassic World gilt das Wörtchen „Park“ wohl leider als ausgestorben. „World“ scheint hierbei der allumfassende Überbegriff des Franchises zu sein, ansonsten kann ich mir das Jurassic World Logo auf der Box und Datentafel des T-Rex nicht erklären. Und ich glaube kaum, das LEGO diesbezüglich nicht den Unterschied kennt. Klar wäre Jurassic Park schöner gewesen. Doch hier verweise ich auf den Anfang meiner Rezension. Für mich persönlich ist es ein Display-Set. Aber auch der gesamte Spielwert des Sets ist sehr hoch. Der Rex lässt sich super hantieren und positionieren, das Tor kann man wunderbar öffnen und schließen, einige Szenen kann man auf der Hinterseite mit den Räumen und den Figuren nachspielen. Da hätte ich mir auch jeweils ein einzelnes Set vorstellen können, so wie man es bei den Jurassic World Filmen kennt. Vielleicht kommt da noch was, ich hoffe trotzdem auf einen schönen Jeep! Dass man das Ideas-Set immer wieder als Vergleich heranzieht, ist mir klar. Laut LEGO war das hauseigene Set jedoch bereits 2012 geplant und so hätte es sich mit dem Ideas-Entwurf überschnitten. Der Designer wurde von LEGO kontaktiert, laut eigener Aussage habe er nichts gegen die Ähnlichkeiten der beiden Sets. Er bekommt das LEGO-Set sogar als Dreingabe. So gesehen gibt es bei diesem Set eigentlich nur Gewinner. Naja, bis auf die Leute, die sich nicht freuen können und für die jede Kleinigkeit ein Dorn im Auge ist, da es nicht ihrer Vorstellung entspricht. Übrigens ist der Preis mit 8 Cent pro Teil für LEGO-Verhältnisse ziemlich in Ordnung.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+55Punkte
72von 89fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:13. Juni 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Passend zu den anderen Chinese Year Sets
Das Drachenbootrennen passt perfekt zu den anderen beiden Chinese Year Sets, die es leider nach wie vor nicht bei uns in Europa gibt. Davon abgesehen, ist der Spielwert des Sets immens hoch. Alleine die 15 (!) Figuren sind es wert, wenn man bedenkt, dass bei teureren Sets merklich weniger Figuren enthalten sind. Dazu sind die Details sehr schön, das Zubehör und natürlich die Farben der Teile. Auch die Farbgebung der OVP ist sehr schön. Solch asiatische würde ich mir öfter wünschen.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+13Punkte
13von 13fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:6. Juni 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Gute Tantive IV mit ein paar Schwächen
Ich wollte schon lange eine Tantive IV aus LEGO haben, bei den ersten war ich leider noch nicht wieder im LEGO-Fieber.
Dieses Jahr hatte ich dann doch das Glück, dass ein neuer Ableger des bekannten Sternenschiffs aus dem ersten Star Wars Teil erscheint, obwohl dieses auch aus Rogue One sein kann.
Der Aufbau gestaltet sich denkbar einfach und es gibt ein paar schöne Bauabschnitte. Nicht so gefallen hat mir der Bau der Triebwerke, aber was soll man da großartig anders machen. Die Platten beim Cockpit muss man leider mit Aufkleber versehen, was wirklich nervt, aber LEGO möchte da anscheinend keinen alternativen Weg einschlagen. Zum Leid der Fans. Der Tragegriff ist wiederum sehr gut und auch bestens ausbalanciert. Ich hätte mir noch einen Display-Stand gewünscht, der fehlt bei so einem großen Schiff einfach. Habe mir kurzerhand selbst einen aus ein paar grauen LEGO-Steinen gebaut. Jetzt sieht das deutlich besser aus.
Die Minifiguren sind alle sehr gelungen, besonders Leias Rockteil und Bail Organa als Ganzes. Da hat LEGO alles richtig gemacht.
Für mich persönlich ist es ein Display-Set, man kann aber natürlich auch damit spielen. Es gibt ja einige Play-Features, wie die beweglichen Blaster und die Stud-Shooter. Besonders gefällt mir aber die Rückansicht der Triebwerke - die sehen einfach hervorragend aus!
Abbildungen zu dieser Besprechung
(klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen)
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
3 / 5
3 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+6Punkte
10von 14fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:27. Mai 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Auch für nicht Auto-Fans sehr interessant
Also, eigentlich bin ich überhaupt kein Auto-Fan. Aber selbst ich muss bei einem Mustang schon Augen machen. Deswegen musste ich auch „leider“ dieses Set kaufen. Der Aufbau ist wirklich schön durchdacht und hält einige interessante Bauweisen, wie den Motor, die Türen, die Lenkung und die Hydraulik am Heck, parat. Ein wirklich schickes Modell und dem Original wirklich sehr gut nachempfunden. Leider blieb auch ich nicht von den schief bedruckten Teilen verschont, das trübt den Eindruck des tollen Sets etwas. Aber sonst ist es wunderbar gelungen und vor allem für Auto-Fans nicht aus der Sammlung wegzudenken. Die Möglichkeit, das Muscle-Car zusätzlich mit einem Spoiler oder einem größeren Motor zu tunen, rundet das Set perfekt ab. Mir persönlich ist das zwar zu protzig, aber eine super Möglichkeit, das Auto zu individualisieren.
Abbildungen zu dieser Besprechung
(klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen)
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
0Punkte
0von 0fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:15. Mai 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Für Fans ein absoluter Pflichtkauf!
Seit der Ankündigung war ich sowas von aufgeregt und gespannt, was da wohl auf uns zukommen wird. Und ja, was soll ich sagen. Mich persönlich hat das finale Set wirklich umgehauen! Alleine das Design der Box mit dem umgedrehten LEGO-Logo und der Tatsache, dass sich darin 11 (!) Beutel befinden, lässt jedes Fan-Herz höher schlagen.
Vom Konzept bis zur Ausführung finde ich das Set einfach nur fantastisch. Sei es die detaillierten Minifiguren mit den tollen exklusiven Teilen, die Details im Haus, Hoppers Auto oder den zusätzlichen Stand für die Minifiguren. Gut, ein Stand für acht Minifiguren wäre besser gewesen, aber das tut der Sache keinen Abbruch. Bespielen lässt sich das Set natürlich auch echt gut, wobei ich es persönlich nur als Vitrinenstück verwende. Beim Umdrehen fällt auch nichts ab, sondern bleibt bestens in der dazu vorhergesehenen Form. Für Kinder ist es zwar bedingt geeignet, da die Serie auch ein Rating von 16+ erhielt, doch soooo schlimm und gruselig finde ich es jetzt auch nicht. Aber klasse, das LEGO da mal einen Schritt in die Richtung geht und auch mal etwas nicht ganz so kinderfreundliche Lizenzen einheimst.
Die Freude wird lediglich etwas von den Stickern getrübt, aber auch das kennen wir ja von vielen Sets, die letztendlich allesamt trotzdem hervorragend sind und die Sammlung wundervoll ergänzen. Zwar könnte man zusätzlich ankreiden, dass eine Nancy, ein Jonathan, ein Steve oder einer der zahlreichen anderen Charaktere fehlt, doch vielleicht kommt da noch das ein oder andere Set bzw. Polybag. Wer weiß...
Meiner Meinung nach kommt man als Fan von Stranger Things und LEGO nicht um das Set herum. Ich würde mich sehr über weitere Ableger der Serie freuen, da diese noch so viel baubares für LEGO parat hat und geradezu prädestiniert für einiges ist. Alleine wegen den zusätzlichen Figuren und Schauplätzen. Aber erst einmal erfreue ich mich über dieses Schmuckstück!
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Würde ich einem Freund empfehlen!
+45Punkte
66von 87fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:10. April 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Der kleine Bruder des UCS-Modells
Eigentlich kann man sagen, dass diese Slave 1 der kleine Bruder des großen UCS Modells ist.
Die Konturen sind sehr schön, die Farbgebung passend gewählt und der Aufbau gestaltet sich zwar relativ einfach, doch dank der schönen Teile auch recht spaßig. Gut gefallen mit auch die Minifiguren und der "Griff" auf der Rückseite des Schiffs. Durch die kompakte Gräße ist das Set natürlich auch für Kinder geeignet.
Ein gelungenes 20th Anniversary Set, passend zum Jubiläum. Die "alte" Leia würde mir noch besser ohne den Rückenprint gefallen, aber das ist nur Geschmackssache.
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Leicht
Leicht
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+6Punkte
6von 6fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:1. März 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Der LEGO-Store im Kleinformat
Auf meinem Städtetrip nach Berlin, habe ich natürlich auch beim LEGO Store am Ku’damm vorbeigeschaut und dann dieses Set gefunden. Ich wusste nicht, dass es dieses Set gab und war beim Entdecken ziemlich begeistert.
Es ist ein kleines, liebevoll gestaltetes Set, dass einen Vater mit seinem Sohn in einem LEGO-Store zeigt. Zum Entdecken gibt es verschiedene LEGO-Sets als Boxen (leider mit Aufklebern), einen Geldautomaten, kleinere LEGO-Modelle im Mikroformat, die Wand mit angedeuteten, einzelnen LEGO-Steinen und eine Kasse. Das Set passt perfekt in eine LEGO-Stadt und das 1. Geschoss ist abnehmbar. Da ich leider keinen Platz mehr zuhause habe und in absehbarer Zeit auch nicht anfangen werde LEGO-City-Sets zu kaufen, steht es bei mir einfach nur so im Regal. Es lässt sich innerhalb von circa einer Stunde problemlos aufbauen und auch sehr gut bespielen. Einzelne Elemente sind sehr schnell auszutauschen, sodass man seinen eigenen, individuellen LEGO-Store designen kann.
Solche Sets machen mir persönlich immer sehr viel Spaß und sind eine willkommene Abwechslung zu den herkömmlichen. Nicht so gut haben mir wie immer die Aufkleber gefallen und der Teilepreis ist im Vergleich etwas hoch. Dennoch ein schönes, nettes, kleines Set. Obwohl es doch etwas paradox war, im LEGO-Store ein LEGO-Store-Set aus LEGO zu kaufen.
Abbildungen zu dieser Besprechung
(klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen)
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
4 / 5
4 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
3 / 5
3 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Leicht
Leicht
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+3Punkte
6von 9fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:24. Februar 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Nicht ganz originalgetreu, aber immer noch gut
Ich weiß, dass einige etwas enttäuscht vom LEGO Flintstones Set sind. Ja, auch ich finde es schade, dass Pebbles, Bamm-Bamm und Dino nicht mit darin enthalten sind und vermisse einiges an Interieur, das die Serie und den Spielfilm (den zweiten lasse ich bewusst außen vor) ausgemacht haben. Wiederum bin ich froh, dass LEGO überhaupt ein, insgesamt betrachtet, cooles Flintstones-Set veröffentlicht und sich die Lizenz gesichert hat.
Der Aufbau geht zügig von der Hand, nebenbei lief der erste Spielfilm aus dem Jahr 1994 im Hintergrund. Es gibt ein paar schöne Teile, tolle, passende Farben und viele kleine Details, wie die Vorhänge, den TV oder die bedruckten Teile. Das Auto und das „Rippchen“ sind sehr gelungen, auch die Minifiguren sind liebevoll gestaltet. Gut, über die Nasen und der Verzicht von 3/4-Beinen für Barney kann man streiten. Es sind trotzdem alles detailgetreue Figuren. Das Auto ist mit dem Verdeck aus Stoff, den „Rädern aus Bäumen“ und der praktischen Bauweise sehr gut getroffen.
Alles in allem trifft das Set genau meinen von Nostalgie geprägten Geschmack. Sowieso finde ich es klasse, dass LEGO das Ideas Programm weiter fortsetzt und unterstützt, damit immer wieder neue Sets umgesetzt und neue Lizenzen erworben werden. Für Fans der Flintstones ist das Set eigentlich ein Must-Have, für alle anderen definitiv eine Überlegung wert. Zudem eignet sich die OVP super als zusätzliches Display. Die teils unterirdischen Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen, aber das ist eben der Deutsche - wenn er nichts zu meckern hat, ist er nicht glücklich...
Abbildungen zu dieser Besprechung
(klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen)
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
3 / 5
3 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Leicht
Leicht
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+17Punkte
35von 53fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:22. Januar 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
5 / 5
5 / 5
Kann man ruhig öfter machen
Eine tolle Idee, auch mal Figuren aus Videospielen herauszubringen. Über das Set kann ich mich nicht beschweren. Vier tolle und coole Figuren mit den passenden Waffen. Jetzt hätte ich nur noch gerne Figuren aus Jedi Knight und Shadows Of The Empire!
Abbildungen zu dieser Besprechung
(klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen)
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Leicht
Leicht
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
0Punkte
2von 4fanden diese Bewertung hilfreich.
 
Datum:22. Januar 2019
Kunden-Avatar
Alter :25-34 years old
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Gesamtbewertung: 
4 / 5
4 / 5
Bis auf auf eine Sache ein tolles Set
Die Praetorian Guards sind allesamt super anzusehen und eignen sich auch perfekt, um die Thronsaal Szene nachzuspielen. Leider ist mir schleierhaft, was hier der First Order Stormtrooper zu suchen hat.
Abbildungen zu dieser Besprechung
(klicken Sie hier, um das Bild in voller Größe anzuzeigen)
Vom Benutzer übermitteltes Foto
Würde ich einem Freund empfehlen!
Ort:Bayern
Land :Deutschland
Alter :25-34 years old
Geschlecht :Männlich
Kundengruppe :LEGO Fan
Bauerfahrung:Fortgeschrittener
Spielerfahrung (Optional)
5 / 5
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis (Optional)
4 / 5
4 / 5
Schwierigkeitsgrad der Herausforderung
Leicht
Leicht
Sehr Leicht
Sehr Anspruchsvoll
Würde ich einem Freund empfehlen!
+2Punkte
2von 2fanden diese Bewertung hilfreich.